Das erste Mal hier. Wie geht es jetzt weiter?

Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen. Schauen Sie sich bitte um, was wir für Sie bereitgestellt haben.

Wenn Sie beim Forum mitmachen wollen, sind 2 Schritte für Sie notwendig:

  1. Sie müssen sich registrieren UND
  2. Sie müssen auf dieser Seite "mitmachen"

Beide Schritte machen Sie von der zentralen PolitAktiv-Seite aus (dorthin, indem Sie auf unser Logo klicken).

Hier erfahren Sie mehr . . . .

Das Team von PolitAktiv möchte allen Bürgern von Uhingen danken, die uns hier auf PolitAktiv als Leser besucht haben. Hervorheben möchte ich den Mut, auch die Hartnäckigkeit einiger Bürger von Uhingen, die hier zur Diskussion beigetragen und ihre Position vertreten haben.

Es liegt jetzt beim Gemeinderat von Uhingen, eine für alle Bürger akzeptable Lösung zu finden, die kurz- und langfristige Interessen miteinander verbindet. Wir hoffen, dass Ihre Argumente zu dieser akzeptablen Lösung beitragen werden.

Und hier lesen Sie, was Ihr Gemeinderat derzeit denkt:
Stellungnahme der Fraktionen im GR . . .

Am 24.7.2013 war die GR-Sitzung, in der über das weitere Vorgehen beraten und entschieden wurde.

Hier finden Sie einen Auszug aus dem GR-Protokoll mit den Redebeiträgen der Fraktionen.

Grußwort von Bürgermeister Matthias Wittlinger

Liebe Uhingerinnen,
liebe Uhinger,

die Entwicklung der Schullandschaft ist insbesondere in den vergangenen Monaten zu einem umfangreichen Diskussionsthema in Baden-Württemberg geworden. Die bisherigen Säulen mit Haupt- bzw. Werkrealschulen, Realschulen und Gymnasien sollen nach den Vorstellungen der Landesregierung auf ein zweigliedriges Schulsystem umgestellt werden.

Die Stadt Uhingen ist mit ihren Schulangeboten sehr gut aufgestellt. Grundschulen in Nassachmühle, Sparwiesen, Holzhausen und in Uhingen bilden ein wohnortnahes Angebot, dass durch die Werkrealschule und die Realschule bestens ergänzt wird.

Dennoch bleibt diese Schullandschaft in Uhingen auch nicht von den politischen Vorgaben, aber insbesondere auch von der demographischen Entwicklung verschont. Auf die demographische Entwicklung muss jetzt reagiert werden, damit in Uhingen auch in Zukunft ein gutes Schulangebot erhalten werden kann.

Dies betrifft auch unser Angebot im Grundschulbereich. Jetzt beginnt ein Entwicklungsprozess, in dem die Schullandschaft für die nächsten Jahre geformt werden muss. Über die anstehenden Änderungen und Auswirkungen möchten wir Sie auf dieser Seite gerne informieren. Ich darf Sie herzlich einladen, sich in den Foren einzubringen und gemeinsam mit Gemeinderat und Stadtverwaltung nach den besten Lösungen zu suchen.

Es grüßt Sie herzlich,
Ihr

Matthias Wittlinger

Ihre Moderatoren:

Falls Sie  Probleme mit der Anmeldung oder Fragen  zur Benutzung der verschiedenen Komponenten haben, sprechen Sie uns bitte an!

Peter Raysz:
peter.raysz@integrata-stiftung.de
Achim Lorenz:
achim.lorenz@integrata-stiftung.de