Quartiersübergreifende Bürgerbeteiligung

Auftaktveranstaltung "Bürgerbeteiligung Bismarckstraße im Stuttgarter Westen"

150 Bürger aller Generationen waren am 6. Mai 2014 ins Bürgerzentrum West geströmt, um zu erfahren, was in den nächsten Jahren zum Thema Stadtteilsanierung geplant ist und wie sie ihre eigenen Vorschläge und Anliegen in den Prozess einbringen können. Eingeladen hatten die Stadt Stuttgart und das Forum Lebendiger Westen. 

Das Sanierungsgebiet zwischen Bismarckplatz und Johannesstraße soll schöner und lebenswerter werden, darin herrschte Einigkeit unter den Anwesenden. Im Rahmen eines World Cafés wurden erste Gedanken und Ideen gesammelt. Mindestens genauso wichtig war allerdings die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. 

Hier geht es zur Fotogalerie

Presseartikel zur Veranstaltung

Auch in der Presse wurde über die Veranstaltung berichtet. 

 Materialien zur Veranstaltung

Die Auftaktveranstaltung und die dort geäußerten Ideen wurde ausführlich dokumentiert. 

Portlets können nun hier hinzugefügt werden! (Dieser Schriftzug verschwindet in der mobilen Ansicht)

Aktuelles

21.10.2017 Platzgespräch September

Autor Heinrich Steinfest ist zu Gast

weitere Infos