Ziele der Stadtkonzeption Heilbronn 2030

Mit der Stadtkonzeption Heilbronn 2030 werden zwei Ziele verbunden: erstens wird der klassische Stadtentwicklungsplan überarbeitet und neuaufgestellt und zweitens wird die „Stadtmarke Heilbronn" geschaffen. Damit wird der Umsetzungscharakter gestärkt, die Stadtkonzeption wird nicht als Planwerk sondern als Aktionsplan verstanden.

- Stadtentwicklungsplanung

  • Die Stadtkonzeption Heilbronn 2030 soll Politik und Verwaltung, aber auch Wirtschaft, Kultur und Medien und natürlich der Bürgerschaft Heilbronns mit langfristigen Leitlinien Orientierung geben.
  • Thematisch umfasst die Stadtkonzeption alle kommunalen Handlungsbereiche. Für jeden Bereich werden abgestimmte Bündel von Maßnahmen entwickelt, um eine gute Weiterentwicklung der Stadt Heilbronn zu gewährleisten. Darüber hinaus sollen die Maßnahmen nach Priorität geordnet werden.

- Stadtmarke Heilbronn

  • Für die Stadt Heilbronn soll eine klare Marke entwickelt werden. Zum einen soll dadurch die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit Heilbronn gestärkt werden. Zum anderen sollen die Stärken und Potenziale von Heilbronn nach außen vermittelt und somit für die Stadt geworben werden. Man soll wissen, wofür die Stadt Heilbronn steht, welche Stärken sie hat und welche Ziele angestrebt werden.
  • In den einzelnen kommunalen Handlungsfeldern werden Ziele und Projekte herausgearbeitet, die einen konkreten Bezug zu den Markenwerten Heilbronns haben, um damit die Marke mit Leben zu erfüllen.
  • Es werden Maßnahmen entwickelt, wie die Stadt Heilbronn diese Marke, dieses Image, nach außen transportieren kann.

- Verzahnung von Stadtentwicklung und Marke Heilbronn

  • Der Plan zur Stadtentwicklung und das Markenkonzept werden miteinander verzahnt entwickelt, um dadurch gut aufeinander abgestimmt zu sein.
  • Der Stadtentwicklungsplan und die Marke Heilbronn einerseits und die Planung der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn andererseits werden optimal aufeinander abgestimmt sein.
  • Wünsche, Ideen und Anregungen der Bürger sollen Teil der Stadtplanung und des Markenkonzepts sein. Die Stadtkonzeption Heilbronn 2030 folgt damit auch den Leitlinien der Stadt Heilbronn zur Bürgerbeteiligung, zu denen auch eine Informationsbroschüre vorliegt.

Portlets können nun hier hinzugefügt werden! (Dieser Schriftzug verschwindet in der mobilen Ansicht)

Neues aus Heilbronn

Alle Themenfelder, alle Argumente, Bilder der Abschlussveranstaltung und bis in die kleinste Werkstatt recherchierbar: Der Abschluss der ‪‎Bürgerbeteiligung‬ Stadtkonzeption ‪Heilbronn‬ 2030

 

Die Präsentationsveranstaltung zur Stadtkonzeption Heilbronn 2030 und der Marke Heilbronn findet am 4. Juli 2017 im Rathaus statt.


Die Abschlussveranstaltung zur Bürgerbeteiligung fand am 2. März in der Harmonie statt. Hier finden Sie die Einladung und einen Überblick über das Programm. Bilder der Veranstaltung finden Sie hier.


Die Ergebnisse aller November-Termine der Werkstätten sind jetzt online!


Die Ergebnisse aller Oktober-Termine der Werkstätten sind online.


Die Lokale Agenda 21 Heilbronn hat die Ergebnisse vom "Tag des Klimaschutzes" veröffentlicht.


Die Lokale Agenda 21 Heilbronn hat Ergebnisse und Konzepte zum Thema Mobilität veröffentlicht.