Pinnwand & Schnellbeiträge

Hinweis: Die Bürgerbeteiligung zur Stadtkonzeption Heilbronn 2030 endete am 30.11.2015. Weitere Beiträge an der Pinnwand sind daher nicht mehr möglich! Sie können die bisherigen Einträge und Dokumentationen aber weiterhin abrufen.

Die Stadt Heilbronn bleibt für Wortmeldungen zum Thema weiterhin ansprechbar.
Kontakt:

Stadtentwicklung+Zukunftsfragen@Stadt-Heilbronn.de
Telefon 07131 / 56-2724 (Herr Hille)

 

Hier können Sie Beiträge lesen, die über die Pinnwand oder das Anmeldeformular für die Auftaktveranstaltung eingegangen sind, oder selbst eine Wortmeldung an die Pinnwand senden. Die bisherigen Ergebnisse finden Sie in Form von Aussagen im Bereich "Ergebnisse" und als Ideensammlung auf einer eigenen Unterseite.

 

Flächenverbrauch und Landwirtschaft - G.v.Houwald

[Anmerkung: Das folgende Statement stammt vom 1. Termin der Themenwerkstatt "Umwelt und Natur".] Eigentlich müsste es ja nicht heißen, "wo wollen wir hin?", sondern "wo müssen wir hin". Warum:...

Großveranstaltungshalle - Heiko Ewert

Mein Argument/Vorschlag : Heilbronn braucht so schnell wie möglich eine Großveranstaltungshalle Meine Begründung dafür : In Heilbronn gibt es keine vernünftigen Hallen, in denen auch mal...

Bezahlbarer Wohnraum - Peter Henschel

Mein Argument/Vorschlag : Evtl. einfachere Modulbauweise verwenden, sh. Beispiel Schwäbisch Gmünd. Meine Begründung dafür : Heilbronn hinkt hier massiv hinterher und der Bedarfsdruck steigt...

Straßenbeleuchtung/Ampeln - Natalia Góra

Mein Argument/Vorschlag : Zu bestimmten Uhrzeiten weitere bestimmte Straßenlampen und Ampeln ausschalten Meine Begründung dafür : Unnötigen Stromverbrauch minimieren, somit etwas für die Umwelt...

Flughafen Heilbronn - Anonym

- bessere internationale Erreichbarkeit - bessere Infrastruktur - Möglichkeit, Großstädte wie Berlin, Hamburg, Köln.. besser und schneller zu erreichen. - Mehr Vielfalt in der Stadt durch...

Hochbegabtenförderung - Heinrich Schneider

Hochbegabte sollten weiterhin gefördert werden und die Förderwerkzeuge sollten dem Bedarf und dem Erkenntnisgewinn entsprechend weiterentwickelt werden.

Bildungsstadt Heilbronn - Christa Beyl

Die Pestalozzischule Heilbronn ist laut Fremdevaluationsbericht (FEV-Bericht) vom Landesinstitut für Schulentwicklung „richtig gut". Zum 01.08.2015 erfolgte in Baden-Württemberg eine...

Thema Lernen - Heinrich Schneider

- Der Kindergartenbesuch in Heilbronn soll kostenlos bleiben. - Informationen sollen durchgängig auch in einfacher Sprache angeboten werden. - Die Lernorte sollen in einen guten baulichen...

Neue Stadtbibliothek - H. H. Schneider

Die jetzige Stadtbibliothek im K3 ist absolut unzureichend! Zu klein, mit störendem Lärm, kein Ort der Ruhe und des Lesens und Lernens, auch ein Cafe als Treffpunkt fehlt. Heilbronn als...

Weiterentwicklung der Stadtbibliothek - Karlheinz Trumpf

Raus aus dem K3! Alles ist zu beengt, die Miete ist zu hoch und es gibt keine Entwicklungsmöglichkeiten, die dem Stellenwert einer zeitgemäßen Bibliothek entsprechen. Ich war letzte Woche in Bonn,...

Erscheinungsbild und Identifikation - Peter U. Quattländer

Zu meinem Bedauern drehen sich die Themen der Stadtkonzeption nur um das WIE und nicht um das WO. Die Stadt lebt aber auch von ihrem Erscheinungsbild. Dies ist eine Frage des Wohlfühlens und der...

Fußgängerfreundlichere Verkehrsregelung - Heinrich Schneider

Eines meiner Anliegen ist, dass die Verkehrsregelung im Jahr 2030 etwas fürsorgender gestaltet ist mit dem Ziel, den Schwächeren, z. B. den Fußgängern, möglichst oft den Vortritt  zu lassen,...

Fußgängerzonen erweitern - Uwe Ahrens

Die Lohtorstraße bietet sich als Erweiterung der Fußgängerzone förmlich an.. Sie kann als "GRÜNER ZEIGEFINGER"  in Richtung BUGA gestaltet werden. Meine Begründung dafür : Der Suchverkehr...

Ampelschaltung - Susane Lederer

Ampel für FußgängerInnen sind oft zu kurz geschaltet Die Ampelschaltungen sind für Mobilitätsbehinderte oft zu kurz. Vor allem die Räumzeit muss länger sein, damit langsame FußgängerInnen Zeit...

Mein Blick auf Heilbronn - Ingeborg Jähne

Ich wünsche mir eine Stadt mit noch mehr Aufenthaltsqualität, in der man sich beim einkaufen, flanieren und erholen entspannen kann. Wichtig sind als Regeneration Bäume und kostenlose...

Mein Blick auf Heilbronn - Gila Seewi

Ich sehe Heilbronn als Stadt für alle(!) mit "urbanem" Anstrich und starker Verweilqualität. Ein guter Anfang ist die vom Verkehr befreite Neckarstrasse, aber es sollten noch wesentlich mehr...

Ein Museums-Café muss her! - T. Schulze

Mein Argument/Vorschlag : Im Otto-Rettenmaier-Haus, dem Haus der Stadtgeschichte, wird die Geschichte Heilbronns vermittelt. Auf hochmoderne, interaktiverArt und Weise, mit fantastischem Bild- und...

Grüne und lebendige Innenstadt - Ingrid Merbt

Mein Argument/Vorschlag : Kernstadt begrünen und Wasserläufe (ähnlich Freiburg) - mehr Außengastronomie mit Bestuhlung (nicht nur am Neckar, sondern auch in der Fußgängerzone komplett). Die...

Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer - Alexandra Volz

Mehr Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer, sowohl in allen öffentlichen Gebäuden als auch beim Wohnungsbau. Meine Begründung dafür : Ich bin selbst betroffen und sitze im Rollstuhl.

Öffentlicher Fernverkehr - Wolfgang Weber

Mein Argument/Vorschlag : HN fehlt ein richtiger Fernbusbahnhof! Bis zur BUGA vor dem Hbf, nach der BUGA auf der "Rückseite" an der neuen Bahnbrücke/Innenstadtring - mit Parkhaus usw. Meine...

Portlets können nun hier hinzugefügt werden! (Dieser Schriftzug verschwindet in der mobilen Ansicht)

Neues aus Heilbronn

Alle Themenfelder, alle Argumente, Bilder der Abschlussveranstaltung und bis in die kleinste Werkstatt recherchierbar: Der Abschluss der ‪‎Bürgerbeteiligung‬ Stadtkonzeption ‪Heilbronn‬ 2030

 

Die Präsentationsveranstaltung zur Stadtkonzeption Heilbronn 2030 und der Marke Heilbronn findet am 4. Juli 2017 im Rathaus statt.


Die Abschlussveranstaltung zur Bürgerbeteiligung fand am 2. März in der Harmonie statt. Hier finden Sie die Einladung und einen Überblick über das Programm. Bilder der Veranstaltung finden Sie hier.


Die Ergebnisse aller November-Termine der Werkstätten sind jetzt online!


Die Ergebnisse aller Oktober-Termine der Werkstätten sind online.


Die Lokale Agenda 21 Heilbronn hat die Ergebnisse vom "Tag des Klimaschutzes" veröffentlicht.


Die Lokale Agenda 21 Heilbronn hat Ergebnisse und Konzepte zum Thema Mobilität veröffentlicht.