Zeitplan und Termine

Der Prozess zum Ortsentwicklungskonzept in Seefeld ist in insgesamt vier unterschiedliche Phasen gegliedert. Was in den einzelnen Phasen passiert und in welcher Phase sich die Gemeinde Seefeld gerade befindet, können Sie hier nachlesen.

 

Phase I: Bestandsaufnahme (Juli – November 2019)

Um die Gemeinde sinnvoll und nachhaltig zu entwickeln, ist im ersten Schritt eine umfassende Bestandsaufnahme notwendig. Ziel war es, möglichst alle relevanten Stärken und Schwächen in unterschiedlichen Handlungsfeldern zu ermitteln.

 

1. Breite Beteiligung: Gemeinsam Stärken und Schwächen sammeln (Juli – September 2019)

Während der breiten Beteiligungsphase standen verschiedene Beteiligungsinstrumente bereit (u.a. Pinnwand, Forum, Postkarten, Emails) über die jede und jeder sich mit seinen Anregungen einbringen konnte. Alle Beiträge wurden auf der Online-Plattform veröffentlicht. So geht kein Anliegen verloren, sondern kann in den Prozess einfließen. 
Online-Moderatoren stehen per Mail oder Telefon als Ansprechpartner zur Verfügung, ordnen die Beiträge und geben Rückmeldung.

Aus allen Beiträgen wurden die Kernaussagen extrahiert. 

 Alle Stärken und Schwächen

 Kernaussagen nach Handlungsfeldern

 

2. Bürgerwerkstätten im Herbst 2019

Im Rahmen von drei Ortsteilwerkstätten wurden die Ergebnisse aus der breiten Beteiligung sowie der fachplanerischen Analyse vertieft und möglichst konkret verortet.

 Ortsteilwerkstatt für Hechendorf (18.10.19, Bürgerstadl)

 Ortsteilwerkstatt für Seefeld (25.10.19, Haus Peter und Paul)

 Ortsteilwerkstatt für Drößling, Unering und Meiling (08.11.19, Fattoria in Drößling)

 

3. Bürgerinformationsveranstaltung zum Abschluss der ersten Phase des Prozesses

Zum Abschluss der ersten Phase des Bürgerbeteiligungsprozesses (Bestandsaufnahme) findet am Donnerstag, den 09.01.2020 um 19 Uhr im Haus Peter und Paul in Seefeld eine offene Informationsveranstaltung statt. Dabei werden nicht nur die bisherigen Ergebnisse präsentiert und offene Fragen beantwortet, sondern es wird auch einen Ausblick auf das weitere Vorgehen geben.

Alle Seefelder Bürgerinnen und Bürger sind dazu sehr herzlich eingeladen!

 

Nach Abschluss von Phase I wird der Prozess für die Zeit des Kommunalwahlkampfes ruhen.

_____________________________________________________________

Phase II

Frühjahr 2020: Erarbeitung der Leitziele und Entwicklungsszenarien

 

Phase III

Sommer 2020: Erarbeitung des städtebaulichen Entwicklungskonzepts 

 

Phase IV

vorraussichtlich Herbst 2020: Erarbeitung des Maßnahmenkatalogs und Ableitung von Schlüsselprojekten.

 

Aktuelles

Präsentation der Zwischenergebnisse: Bürgerinformation am 09.01

09.01.2020, Das erste Etappenziel ist geschafft: Bei einer Bürgerinformation am 09.01 stellten Susanne Bauer, Oliver Prells (beide PV) und Anni Schlumberger (HIT) die Ergebnisse der ersten Phase zur Erarbeitung eines Ortsentwicklungskonzepts den Seefelder Bürgerinnen und Bürgern vor. Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht zur Veranstaltung. Alle Zwischenergebnisse sind außerdem hier zum Download bereitgestellt.

Was bisher geschah...
15.12.2019, Im Rahmen von insgesamt drei Ortsteilwerkstätten sichteten und ergänzten die Teilnehmer alle Beiträge, die während der breiten Beteiligung im Frühsommer eingegangen sind. Damit setzten sie einen Schlussstrich unter die erste Phase des Prozesses zum Ortsentwicklungskonzeptes. Wir haben für Sie die bisherigen Entwicklungen des Prozesses [PDF, 68 KB] zusammengefasst.
Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung

Was ist bisher im Prozess zum Ortsentwicklungskonzept Seefeld passiert? Was wurde bei den drei Bürgerwerkstätten erarbeitet? Und wie geht es mit diesen Ergebnissen weiter?

Antworten auf diese und viele andere Fragen bekommen Sie bei der Bürgerinformationsveranstaltung zum Prozess am Donnerstag, den 09.01.2020 um 19 Uhr im Haus Peter und Paul in Seefeld.

Alle Seefelder Bürgerinnen und Bürger sind dazu sehr herzlich eingeladen!

Bürgerwerkstätten für die Ortsteile
02.10.19, Im Oktober und November finden die Bürgerwerkstätten für die einzelnen Ortsteile statt. Sie können sich ab sofort auf der Online-Plattform oder per Postkarte anmelden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 09.05.2019: 1. Lenkungskreistreffen [Protokoll]

 26.06.2019: 2. Lenkungskreistreffen [Protokoll]

 10.07.2019: Auftaktverantaltung, 19 - 21:30 Bürgerstadl Hechendorf

 19.09.2019: 3. Lenkungskreistreffen [Protokoll]

 18.10.2019: Bürgerwerkstatt Hechendorf Bürgerstadl [Bericht]

 25.10.2019: Bürgerwerkstatt Seefeld Haus Peter & Paul [Bericht]

 08.11.2019: Bürgerwerkstatt Drößling Fattoria [Bericht]

 26.01.2019: 4. Lenkungskreistreffen [Protokoll]

 09.01.2020: Informationsveranstaltung zum Prozessverlauf [Bericht]

 

 

Alle weiteren Termine werden zeitnah ergänzt.