Ihr Beitrag für Seefeld

 

Bitte beachten Sie:

Die Phase I (Bestandsaufnahme) ist nun abgeschlossen - es können daher keine Beiträge mehr an der Pinnwand eingebracht werden. Außerdem ruht der gesamte Beteiligungsprozess in Folge des Kommunalwahlkampfes bis zum Frühjahr 2020.

Natürlich können Sie sich aber auch während dieser Zeit hier auf der Online-Plattform über den Prozess informieren: Auf der Online-Plattform finden Sie alle neusten Informationen und Entwicklungen zum Prozess, Beiträge aus der Breiten Beteiligung, Berichte aus den Bürgerwerkstätten sowie eine Zusammenstellung der Ergebnisse aus Phase I.

Beiträge

Es gibt aufgrund des Naturschutzes zu wenig Gewerbeflächen.*
Ich finde es wichtig, kleinere Firmen, Läden und Cafés stärker zu fördern.*

Es gibt zu wenige Gewerbeflächen in Hechendorf. Es gibt zu wenig Möglichkeiten, sich auszuweiten.

Außerdem fehlen ein Super- und ein Drogeriemarkt.*

Ich sehe die wirtschaftliche Abhängigkeit der Gemeinde von großen Unternehmen als Schwäche.*
Ich sehe es als Stärke an, dass es gute Gewerbeflächen mit guter Verkehrsanbindung gibt.*
Ich fände es gut, wenn Gewerbe mit Wohnraum geschaffen/gestärkt werden würde.*
Der weitere Erwerb von Gewerbeflächen am Jahnweg in Seefeld ist/wäre super.*
In der Gemeinde gibt es viele Arbeitsplätze.*
In der Gemeinde gibt es 800 selbständige Gewerbebetriebe.*
Ich sehe es als Stärke an, dass es Familien geführte Unternehmen gibt.*
Es fehlt an Einkaufsmöglichkeiten am Ort.*
Es fehlt an Cafés und Restaurants in Hechendorf.*

Wo wird eingekauft?

  • in Inning
  • Herrsching
  • Gilching (Müller)

aber nicht in Seefeld. -> Auto?!

Wo soll man in Hechendorf einkaufen? Ich sehe das bescheidene, teurerer Angebot als Schwäche.*
Ich sehe es als Schwäche, dass die Konzentration zu stark auf dem Auto liegt. *