Ihr Beitrag für Seefeld

 

Bitte beachten Sie:

Die Phase I (Bestandsaufnahme) ist nun abgeschlossen - es können daher keine Beiträge mehr an der Pinnwand eingebracht werden. Außerdem ruht der gesamte Beteiligungsprozess in Folge des Kommunalwahlkampfes bis zum Frühjahr 2020.

Natürlich können Sie sich aber auch während dieser Zeit hier auf der Online-Plattform über den Prozess informieren: Auf der Online-Plattform finden Sie alle neusten Informationen und Entwicklungen zum Prozess, Beiträge aus der Breiten Beteiligung, Berichte aus den Bürgerwerkstätten sowie eine Zusammenstellung der Ergebnisse aus Phase I.

Beiträge

Ich fände es gut, wenn es Informationen zum Prozess auch in anderen Sprachen gäbe, z.B. in Türkisch oder Kroatisch.*
Ich wünsche mir, dass mehr öffentliche Zugänge zum Pilsensee geschaffen werden.*
Die Gemeinde sollte sich am Bayern-WLAN beteiligen.*
Ich wünsche mir mehr Transparenz vor, während und nach Entscheidungen.*
Ich wünsche mir Tempo 30 für das gesamte Gemeindegebiet und dessen Überwachung.*
Ich fände es gut, die Seestraße für den Autoverkehr zu sperren.*
Ich wünsche mir mehr direkte Demokratie.*
Mir ist es wichtig, Gemeindegrundstücke nicht zu verkaufen, sondern nur zu verpachten.*
Mir ist es wichtig, Kinder und Jugendliche bei allem zu beteiligen.*
Die Bürger*innen sollten (grundsätzlich) stärker eingebunden werden.*
Die öffentlichen Flächen sollten für die Öffentlichkeit genutzt werden und nicht für Autos.*
Wenn es eine Änderung oder neue Beiträge auf der Website gibt, sollte es eine Info an alle Bürger per Email geben.*
Ich finde es wichtig, Bürgerfragen in Ratssitzungen zu fördern und zu ermutigen statt abzuschrecken.*
Ich schlage vor, einen Gemeinde-Newsletter einzuführen.*
Ich finde es wichtig, dass es mehr Transparenz bei gemeindlichen Entscheidungen gibt.*