Ihr Beitrag für Seefeld

 

Bitte beachten Sie:

Die Phase I (Bestandsaufnahme) ist nun abgeschlossen - es können daher keine Beiträge mehr an der Pinnwand eingebracht werden. Außerdem ruht der gesamte Beteiligungsprozess in Folge des Kommunalwahlkampfes bis zum Frühjahr 2020.

Natürlich können Sie sich aber auch während dieser Zeit hier auf der Online-Plattform über den Prozess informieren: Auf der Online-Plattform finden Sie alle neusten Informationen und Entwicklungen zum Prozess, Beiträge aus der Breiten Beteiligung, Berichte aus den Bürgerwerkstätten sowie eine Zusammenstellung der Ergebnisse aus Phase I.

Beiträge

Meiner Meinung nach, müssen die bereits ausgewiesenen Naturschutzgebiete unbedingt erhalten werden.*
Das Verständnis der Bürger für die aktive Landwirtschaft ist noch zu gering.*
In der Hauptstraße in Seefeld (Ortsmitte) gibt es zu viele Raser.*
In Oberfeld fehlen Fuß- und Radwege.*
Meiner Ansicht nach, muss der Erhalt der Wasserqualität unserer Seen gewährleistet sein. Außerdem muss ein konsequenter Trinkwasserschutz betrieben werden.*
Ich wünsche mir, dass das Wohnen für Geflüchete mit geregeltem Lohn menschengerecht ermöglicht wird.*
Ich wünsche mir einen Erhalt der Landschaft und KEINE Vermaisung.*
Auf dem Radweg von Hechendorf nach Oberndorf fehlt bei der Einmündung Steinebacken Str. Richtung Paradieswinkel eine rote Markierung bei der Überquerung.*
Ich finde den Werkstoffhof prima.*
Mir ist es wichtig, dass es an allen Straßen Fuß- und Radwege gibt.*
Am Oberfeld fehlt ein Fuß- und Radweg.*
Wir brauchen kreativere und flexiblere Wohnstrukturen mit mehr gemeinschaftlichen Räumen.*
Der Zugang vom Bahnsteig zur S-Bahn ist schlecht.*
Die Landjugend hat kein eigenes Heim.*
Die Pflege von öffentlichen Wegen ist mangelhaft.*