Hier kommen die Bürger zu Wort - Stimmen von der Stadt(ver)führung

Bei der Stadt(ver)führung am 22.2.2014 haben die PolitAktiv-Moderatoren Peter Raysz und Jakub Sowula Interviews geführt und aufgezeichnet. Jakub Sowula hat sie zusammen mit Heinrich Freer abgehört, in Schriftform gebracht und der Lesbarkeit zuliebe ein wenig sprachlich geglättet. Wenn wir etwas falsch verstanden haben sollten, bitten wir um Korrekturvorschläge.

Konkrete Lösungsvorschläge werden wir noch herausdestillieren und extra dokumentieren.

Lassen Sie sich schon jetzt von den Aussagen Ihrer Mitbürger dazu inspirieren, in unserem Forum weiterzudiskutieren!

Ali Türk: Das NKD-Gebäude endlich nutzen, einen Lebensmittelladen bauen

PolitAktiv: Was missfällt Ihnen am meisten? Ali Türk: Die Wege und allgemein die großen Pflastersteine. Zusätzlich sind die Fußgängerwege zugeparkt. Es gibt außerdem zu viel Verkehr, es fahren...

Georg Schrohmaier: „Die Geschäftssituation ist nicht so gut, die vielen leer stehenden Geschäfte fallen auf.“

PolitAktiv: Was missfällt Ihnen am meisten? Georg Schrohmaier: Probleme, die nicht geändert wurden über Jahrzehnte, kann man nun ansprechen. Warum wurden sie dann nicht gelöst bisher? ...

Robert Huber: Man braucht in Schrobenhausens Geschäftswelt ein gewisses Ambiente.

PolitAktiv: Was missfällt Ihnen? Robert Huber: Die vielen Autos. PolitAktiv: Haben sie hierzu Lösungsvorschläge? Robert Huber: Man müsste zunächst herausfinden, woher die Autos kommen....

Dagmar Riedinger: Rikschas oder Golfmobile für Gehbehinderte

PolitAktiv: Was gefällt Ihnen an Schrobenhausen? Dagmar Riedinger: Das Flair in der Stadt gefällt mir. Ich bin selber Bewohner der Innenstadt und man merkt, dass die Stadt nicht tot ist. ...

Klaus Neumann: „Die Lösung wäre, einen Lebensmittelmarkt in den Stadtmarkt zu integrieren.“

PolitAktiv: Was gefällt Ihnen an Schrobenhausen, speziell an der Innenstadt? Klaus Neumann: Ich bin Innenstadtbewohner, es ist schön klein und übersichtlich. Man kommt schnell in ein Café. ...

Reinhold Deuter: „Die Verkehrssituation stört, auch die Fußwege sind unangenehm zum Gehen.“

PolitAktiv: Was gefällt Ihnen an der Innenstadt in Schrobenhausen? Benno Wickel: Die Stadt hat viel Potenzial. Ich verfolge jetzt seit der letzten Stadtsanierung 1978 aus verschiedenen...

Benno Wickel: „Es würde oft genügen, sich andere Städte anzuschauen, die mit mutigeren Entscheidungen vorangehen.“

PolitAktiv: Was gefällt Ihnen an der Innenstadt in Schrobenhausen? Benno Wickel: Die Stadt hat viel Potenzial. Ich verfolge jetzt seit der letzten Stadtsanierung 1978 aus verschiedenen...

Herr Rienauer: Gehwege erneurn, Wegweisung verbessern, Kurzzeit-Parkplätze vor den Läden

PolitAktiv: Was missfällt Ihnen an der Innenstadt in Schrobenhausen am meisten? Herr Rienauer: Dass immer wieder das gleiche Thema angeschnitten wird – seit 20 Jahren: Stadtsanierung. Man hat...

Anette Wachter: Man muss Schrobenhausens architektonische Schönheiten hervorheben.

PolitAktiv: Was stört Sie denn an Schrobenhausen? Anette Wachter: Es gibt sehr viele schöne Häuser, Jugendstil-Häuser, einige davon ließ man so lange verfallen, bis man sie abreißen musste,...

Klaus Toll: „Von der Einbahnstraße bis zur kurzen Fußgängerzone“

PolitAktiv: Was gefällt Ihnen denn an Schrobenhausen? Klaus Toll: Mir gefällt die ganze Altstadt. Wir haben einen schönen Stadtwall, wir haben eine schöne Innenstadt, mittlerweile sehr schön...

Brigitte Streber: „Eine Lösungsidee ist ein unterirdisches Parkhaus“

PolitAktiv: Was missfällt Ihnen am meisten an der Innenstadt? Brigitte Streber: Jeder ist hier Fußgänger, egal ob er mit dem Auto, Fahrrad oder zu Fuß her kommt. Das Fußläufige [die Gehwege?]...

Andreas Wenger: Verkehr reduzieren, Parkhaus bauen

PolitAktiv: Was gefällt Ihnen denn an Schrobenhausen? Andy Wenger: An Schrobenhausen gefällt mir alles. Eine solche Innenstadt ist im Umkreis selten zu finden. Die Innenstadt mit dem Stadtwall...

Hans Ellwanger: "Probleme durch Aufteilung der Flächen verhindern"

PolitAktiv: Was stört Sie an Schrobenhausen? Hans Ellwanger: Die Gehwege sind zugestellt mit Sachen. Dies ist weder gut für Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, noch für Menschen die...

Christine Kleen: „Die Stadt sollte samstags verkehrsfrei sein.“

PolitAktiv: Was gefällt Ihnen denn an Schrobenhausen? Christine Kleen: Die Struktur und auch die Häuser. In den letzten Jahren ist vieles passiert: Sowohl die Fassaden als auch das Stadtbild...

Paul Helmrich: „Die Innenstadt ist ein Schandfleck, […] auf alle Fälle gehört mehr Leben rein.“

PolitAktiv: Was missfällt Ihnen an Schrobenhausen, besonders an der Innenstadt? Paul Helmrich: Mir missfällt viel. All diese Cafés und Parzellen, die in der Stadtmitte sind – das finde ich...

Renate Bollmann: „Die Unordnung im Verkehr stört“

PolitAktiv: Was gefällt Ihnen denn an Schrobenhausen? Renate Bollmann: Die Innenstadt. PolitAktiv: Gibt es etwas, was Sie stört an Schrobenhausen? Renate Bollmann: Im Moment die...

Ulrich Hueber: „Wir brauchen ein funktionierendes Zentrum, in dem man leben kann."

PolitAktiv: Was missfällt Ihnen am meisten hier? Ullrich Hueber: Ich bin Innenstadtbewohner, und am meisten missfällt mir die Verkehrssituation. Sämtliche Innenstadtbewohner leiden unter dem...