Karten

Auf dieser Seite finden Sie eine interaktive Karte, die Sie nicht nur anschauen, sondern in der Sie auch selbst Eintragungen vornehmen können. Sie haben die Möglichkeit, Marker zu setzen, Flächen zu markieren und Ihre Kommentare zu dem jeweiligen Standort zu hinterlassen. Allerdings müssen Sie dazu registriert und angemeldet sein.

Mit Hilfe der Plus-/Minus-Skala zoomen Sie in die Karte hinein oder aus ihr hinaus. Die Pfeile benutzen Sie, um den Kartenausschnitt zu verschieben.

Eine ausführlichere Anleitung finden Sie unter der Karte.

Bearbeiten Speichern Abbrechen
Hinzugefügt von:

Anleitung

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie angemeldet sind. Dann erscheint oben rechts Ihr Name (blau unterlegt). 

Einen Ort markieren: Klicken Sie auf der Karte das Markersymbol  und ziehen Sie den Marker auf den Punkt in der Karte, den Sie markieren wollen. Sie können diesen Punkt danach beschriften oder auch einen Link hinterlegen.

Eine Fläche markieren: Klicken Sie auf der Karte auf eine der Flächen (Polygon, Rechteck oder Kreis), dann auf den Ausgangspunkt in Ihrer Karte. Nun können Sie die Fläche beliebig groß zeichnen und anschließend beschriften.

Eine Markierung entfernen: Klicken Sie zuerst auf das Mülleimersymbol und anschließend auf den markierten Punkt in der Karte, den Sie entfernen wollen. Zuletzt noch auf speichern (blaue Schrift neben dem Mülleimersymbol) klicken und fertig.

 

 

Portlets können nun hier hinzugefügt werden! (Dieser Schriftzug verschwindet in der mobilen Ansicht)

Aktuelles

16.01.18, Die erste Beteiligungsphase ist beendet. Sie möchten weiterhin mitdiskutieren? Nutzen Sie gern unser Forum oder schicken Sie uns Ihren Beitrag per Mail

15.01.18, Letzter Tag der ersten Phase des Bürgerdialogs. Jetzt noch beteiligen und Argumente einbringen!

13.01.18, Noch zwei Tage sind Zeit für Ihre Beiträge zum Bürgerdialog. Alle Beiträge, die bis zum 15.01.18 eingehen, werden in die Konsensuskonferenz einfließen.  Jetzt noch mitmachen!


05.01.18, Die Diskussion im Forum geht weiter: Lesen Sie heute den Beitrag von Herr Dr. Winfried Glüer. 

29.12.17, Aufgrund der außerordentlich vielzähligen Teilnahme wird die erste Beteiligungsphase bis Mitte Januar verlängert.

29.12.17, Auf der Basis der bisherigen Beiträge und Informationen wägt Michael Wetzel pro und contra ab. Zu welchem Ergebnis er kommt, lesen Sie jetzt im Forum. 

28.12.17, Gegen die Verlegung der Bäder argumentiert Dr. H. Kleineikenscheidt im neuesten Beitrag jetzt im Forum

28.12.17, Täglich gehen weitere Beiträge Pro und Contra im Forum ein. Heute geht es beispielsweise um das Stichwort Verkehr und die Frage, ob ein Bad am Bongertwasen die Verkehrsbelastung stark erhöht. Wie sehen Sie diesen Punkt? Schauen Sie rein und diskutieren Sie mit!