Was passiert wann?

Zeitplan und Ablauf des Beteiligungsprozesses

Hier haben wir die Eckdaten für die einzelnen Beteiligungsphasen aufgeführt. Im Laufe des Prozesses können sich noch leichte Verschiebungen ergeben. Sobald konkrete Termine feststehen, wird der Zeitplan aktualisiert.

Sie möchten über Terminänderungen per Mail informiert werden? Melden Sie sich einfach bei unserem Newsletter an. 

Beratung und Beschluss der Begleitgruppe

Ab Herbst 2017: Gründung einer Begleitgruppe bestehend aus Vertretern des Gemeinderats, der Verwaltung und der Arbeitskreise zur Sichtung und Diskussion der eingereichten Vorschläge. Auf dieser Basis soll anschließend der Auftrag an das Plaungsbüro formuliert werden.

Bereits abgeschlossene Beteiligungsphasen:

30.11.16: Start der ersten Beteiligungsphase  mit einer Auftaktveranstaltung in der Blaubeurer Stadthalle

Ende November 2016 - Januar 2017: Breite Ideensammlung  über ForumPinnwand  und interaktive Karte auf der Beteiligungsplattform "Blaubeuren Gestalten" sowie zusätzlich über Ideenboxen vor Ort.

Februar 2017: Auswertung und Aufbereitung der Zwischenergebnisse

8. März 2017: Öffentliche Präsentation der eingegangenen Ideen um 19:00 in der Stadthalle, Blaubeuren.

25. März 2017 - Anfang Juni 2017: Start der zweiten Beteiligungsphase mit einem Bürgerworkshop und einem Kolloquium für die Arbeitskreisteilnehmer.

4. Juli 2017: Öffentliche Abschlusspräsentation der Vorschläge aus den Arbeitskreisen. 

25. Juli 2017: Übergabe der Broschüre mit den Ergebnissen des Beteiligungsprozesses an den Gemeinderat.