Ihre Moderatoren

Jedes unserer Projekte hat mindestens zwei feste, erfahrene Moderatoren, die den gesamten Prozess begleiten, vor Ort und auch online über die Beteiligungsplattform. Sie achten nicht nur darauf, dass Beleidigungen und Verunglimpfungen keinen Platz in den Diskussionen erhalten. Sie stoßen auch aktiv Debatten an, indem Sie Fragen stellen oder zusätzliche Hinweise geben. 

Als besonderen Service extrahieren wir regelmäßig die Kernaussagen aus den eingegangenen Beiträgen und stellen sie unter "Zwischenergebnisse" zusammen, natürlich nicht, ohne die Autoren davon jeweils in Kenntnis zu setzen. Dies erleichtert den Überblick über bereits eingegangene Argumente und hilft, den Dialog zu strukturieren. 

Sie haben Fragen oder Anregungen, die den Beteiligungsprozess betreffen? Oder können wir Ihnen bei der Registrierung auf der Plattform helfen? Kommen Sie einfach auf uns zu und treten Sie mit uns in Kontakt, per Telefon oder Mail. 

Moderator und Redakteur:
Niels Ott

Niels Ott ist seit zwei Jahren fester Bestandteil von Polit@ktiv und war unter anderem Projektmanager der Bürgerbeteiligung in Schwäbisch Gmünd. In unserem Team ist er dafür bekannt, immer freundlich und hilfsbereit zu sein und als Moderator stets den richtigen Ton zu treffen.

Kontakt:
 niels.ott@integrata-stiftung.de

 07071/ 566 76 38

Moderatorin und Projektleiterin: 
Anni Schlumberger

Anni Schlumberger ist nicht nur die Geschäftsführerin der Human IT Service GmbH, sondern auch die erfahrenste Moderatorin von Präsenzveranstaltungen im Polit@ktiv-Team. Online wie Offline geht sie auf engagierte Bürger zu und bindet alle Interessierten in die Diskussion mit ein.

Kontakt: 
 anni.schlumberger@integrata-stiftung.de

 0177/384 33 84

Portlets können nun hier hinzugefügt werden! (Dieser Schriftzug verschwindet in der mobilen Ansicht)

Neues aus Blaubeuren

Die offizielle Broschüre mit Rahmen­texten und Er­geb­nis­sen, die dem Gemein­de­rat über­geben wurde, ist nun online.


Am 25.07.17 wurde die Broschüre mit den Ergebnissen des Beteiligungsprozesses an den GR übergeben. Näheres folgt.

Am 4. Juli stellten die Arbeits­kreise Ver­kehr und Ge­staltung ihre Er­geb­nisse vor. Lesen Sie unseren Bericht!


Ein Kurz­bericht vom Kolloqui­um der Arbeits­kreise am 6. Mai 2017 ist online.