Broschüre "Wie wollen wir in Zukunft in unseren Dörfern Leben?"

Die Broschüre beinhaltet den kompletten Bericht aus den Zukunftswerkstätten. Jeder Arbeitskreis des Bürgerbeteiligungsprojekts ist darin enthalten. Außerdem finden Sie darin weitere Texte, die das Verfahren beschreiben, ein Interview mit Bürgermeister Jörg Seibold und vieles mehr.

Klicken Sie einfach auf das Bild unten um den Bericht herunterzuladen. 

Die Zukunft in den Dörfern sichern

Wie werden Dörfer Anziehungspunkt für junge Fami­lien? Wie stemmen sie sich gegen den demo­grafischen Wandel? Wie bleiben sie attraktiv – für alle?
​Diese großen Fragen der Zukunft betreffen auch Blaubeuren und seine Teilorte. 

Darum startete die Stadt Blaubeuren im Herbst 2014 einen großen Ortsentwicklungsprozess zur Innenentwicklung der Dörfer, der sich durch eine umfangreiche Bürgerbeteiligung auszeichnete. Unter der Fragestellung "Wie wollen wir in Zukunft in unseren Dörfern leben" befragte Bürgermeister Jörg Seibold alle Bürger*innen ganz offen zu ihren Anliegen und Ideen. 

​Die ersten Antworten von engagierten Bürger*innen wurden bei den sieben Auftaktveranstaltungen zum Beteiligungsprozess zusammengetragen. Einen ausführlichen Bericht und die Ergebnisse dieser Auftaktveranstaltungen können Sie jederzeit nachlesen.
Zwischen November 2014 und Januar 2015 waren die Bürger*innen dazu aufgerufen, ihre zukunftsweisenden Ideen und Vorschläge einzubringen. Das war auch online möglich und zwar auf einer digitalen Pinnwand und in einem Forum. Die Ergebnisse dieser erste Phase der Ideensammlung haben wir für Sie in Form von Kernaussagen zusammengestellt. 

Im Februar 2015 startete die zweite Phase des Beteiligungsprozesses. Insgesamt 80 engagierte Bürger*innen fanden sich in thematischen Arbeitskreisen zusammen und entwickelten aus den eingebrachten Ideen konkrete, substantielle Vorschläge. Hier finden Sie einen Überblick über die Arbeit der Arbeitskreise. Im Rahmen einer Präsentationsverantaltung wurden diese Vorschläge im Juli 2015 der Öffentlichkeit und dem Gemeinderat präsentiert. 

Mit der Präsentation der Ergebnisse ist der Beteiligungsprozess zwar abgeschlossen. Die Entwicklung selbst ist in Bezug auf die Umsetzung der zahlreichen Vorschläge aber in vollem Gange und wird die Stadt und ihre Dörfer noch lange beschäftigen. Viele Bürgerinnen und Bürger, die bereits während des Beteiligungsprozesses aktiv mitgearbeitet haben, sind nach wie vor stark engagiert. Gemeinsam mit Stadt- und Ortsverwaltung bleiben sie dran und sorgen sie dafür, dass ihre Vorschläge nach und nach Realität werden. Manches geht ganz schnell und erfordert wenige finanzielle Mittel, anderes braucht viele kleine Schritte und wird bis zur vollständigen Umsetzung noch einige Jahre dauern. 

Wir von Polit@ktiv möchten diesen Prozess weiterhin begleiten, in dem wir erstens den zurückliegenden Prozess offen und für alle Interessierten lesbar halten und, zweitens, in regelmäßigen Abständen den Umsetzungsstand der einzelnen Maßnahmen dokumentieren (Letzte Aktualisierung: März 2018).

Klicken Sie sich einfach durch die Menüleiste durch und gewinnen Sie von links nach rechts einen Eindruck vom Prozessverlauf.  

Kontakt

Falls Sie Fragen zum Blaubeurer Beteiligungsprozess "Innenentwicklung der Dörfer" oder auch zu diesem Internetauftritt haben, zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen. Auch bei allgemeinen Fragen zu Beteiligungsprozessen sind wir natürlich gerne jederzeit für Sie da! 

 

Human IT Service GmbH
Vor dem Kreuzberg 28
72070 Tübingen

 info@politaktiv.org
 07071/566 76 38